Arbeiten im Ausland? Arbeiten, wo andere Urlaub machen? Wer träumt nicht davon? Palmen, Meer und kristallklares Wasser – das ganze Jahr und nicht nur in den paar Tagen Urlaub, die du normalerweise hast. Mit diesem Beitrag wollen wir dir 11 Traumjobs vorstellen, mit denen es dir möglich ist im Ausland zu arbeiten.

Finde jetzt deinen Traumjob!

Bist du nicht auch, wie wir, der Meinung, dass ein absoluter Traumjob ausschließlich in einer tollen traumhaften Kulisse stattfinden kann? Viele der hier genannten Jobs sind Berufe, denen du auch in Deutschland nachgehen kannst. Doch aufgrund ihrer Unabhängigkeit von einem Arbeitsort oder eines weltweiten Bedarfs für diesen Job, kannst du diese Berufe auch in traumhaft schönen Regionen ausführen, weshalb sie zu absoluten Traumberufen werden. Also, bist du bereit deinen Traumberuf zu finden?

Mit welchen Jobs kannst du im Ausland arbeiten?

1. Als Strandtester die Strände der Welt entdecken

Den Job eines Beach-Inspectors hat in diesem Blog wohl jeder vermutet. Aber ja, es ist tatsächlich so. Wir von Beach-Inspector geben dir mit unserem Korrespondentenmodell die Möglichkeit überall auf der Welt zu arbeiten. Natürlich bedarf der Job als Strandtester auch einen Strand. Auf 1,2 Millionen Kilometern Küstenlänge wirst du jedoch ordentlich fündig werden und die Gelegenheit haben viele Länder zu bereisen.

2. Als Deutsch- oder Englischlehrer im Ausland arbeiten

Englisch zählt als inoffizieller Weltsprache, aber auch Deutsch wird in einigen (europäischen) Ländern gelehrt. Wenn du also sprachversiert bist und Sprachen schon immer dein Ding waren, dann bewirb dich als Sprachlehrer im Ausland. Gesprochen wird überall auf der Welt und wenn du mehrere Sprachen sprichst, ist dieser Job im Ausland dein Ticket um die Welt zu bereisen.

3. Traumjob: Virtueller Assistent

Wer hätte gedacht, dass der Job als Sekretär, Sekretärin oder wie man heute sagt, als „virtueller Assistent“ mal ein Traumjob wird? Das Internet macht es möglich. Denn dieser Job ermöglicht es dir nicht aus dem Büro, nicht aus dem Homeoffice, sondern von den geilsten Stränden, Ferienhausterrassen und Regionen der Welt zu arbeiten. Ortsgebundenes Work and Travel war gestern. Als Virtueller Assistent bist du komplett ortsunabhängig und kannst von überall auf der Welt arbeiten. Jeah!

4. Über die Kontinente der Welt: Werde Mitarbeiter auf einem Kreuzfahrtschiff

Als Passagier kommt einem das Klischee, dass eine Kreuzfahrt langweilig und nur etwas für ältere Herrschaften ist, wohl schnell in den Sinn. Doch als Mitarbeiter im Bereich Technik, Gastronomie oder Merchandising hast du die Möglichkeit mit einem einfachen Job die ganze Welt zu bereisen und in allen Ländern der Welt zu arbeiten. Alle, die aufgrund ihres Zeugnisses oder ihrer Konfektionsgröße nicht die Chance hatten Pilot oder Flugbegleiter zu werden, bekommen mit dieser Jobmöglichkeit eine zweite Chance. Nur im Roomservice solltest du auf keinen Fall arbeiten, denn die Zimmer werden immer genau dann hergerichtet, wenn das Kreuzfahrtschiff anlegt und die Gäste Landgang haben. Ergo: Du siehst die Welt nur von der Reling. Nicht cool.

5. Servicemitarbeiter in Hotel und Gastronomie

Traumjob Kellner? Nein.
Einen Job als Kellner und ein Traumleben auf den Malediven wäre wohl die richtige Kombination. Überall auf der Welt gibt es Restaurants und Hotels. Und genau diese Einrichtungen suchen auch überall auf der Welt Personal. Also nimm deine Weltkarte, zeig mit dem Finger auf ein Land, in das du schon immer mal wolltest und fang an dir dort einen Job zu suchen!

6. Traumberuf Grafikdesigner in Traumländern der Welt

Als Grafikdesigner kannst du überall arbeiten, wo du deinen Laptop aufklappen kannst und du Strom und Internet hast. Als Bedingung dafür brauchst du ein paar Kunden oder musst gute Akquisearbeit in Jobportalen oder Projektportalen machen. Du arbeitest selbstständig auf eigene Rechnung. Je nach Preisniveau in deinem Reiseland und der Höhe deiner monatlichen Ausgaben musst du viel oder weniger arbeiten. Und mit der Zeit kannst du natürlich auch höhere Stundensätze von deinen Kunden verlangen. Also, worauf wartest du noch? Mach den Traumjob eines Grafikdesigners noch besser, indem du in den schönsten Ländern unseres Planeten arbeitest!

7. Arbeiten im Ausland und überall auf der Welt als Autor, Texter oder Redakteur

Wenn du eine flotte Schreibe hast und gut Worte zu Papier oder zu Bildschirm bringen kannst, ist natürlich auch der Job eines Autoren, Texters oder Redakteurs für dich interessant. Hast du eine Geschichte im Kopf, die du schon immer loswerden wolltest? Schreib sie auf und verkaufe dein Buch über einen Verlag oder das Selfpublishing! Hast du gute Ideen und bist außerdem stark im Konzipieren? Heuere bei Werbeagenturen an und mach deine Ideen zu deinem Reisetaschengeld. Und wenn du Lust hast für Onlinemagazine, Blogs, Verlage und Unternehmen zu schreiben, dann sollte der Beruf eines Redakteurs dein Einstieg in ein geiles Leben mit Job im Ausland sein!

8. Programmierer in der Sonne, statt im Kellerloch

Auch Programmierer können ortsunabhängig aus der ganzen Welt arbeiten. Ob Websiteprogrammierung oder Programmierung komplexer Programme. Das Internet macht eine Zusammenarbeit mit Freelancern auch über Landesgrenzen hinaus möglich.

9. Mit dem Job eines Übersetzers durch die Welt reisen

Sprichst du eine Sprache, die auch in deinem Traumreiseland gesprochen wird? Oder sprichst du eine andere Sprache besonders gut? Dann lass dich zum Übersetzer ausbilden und übersetze für Kunden aus der ganzen Welt Texte. Um als Übersetzer zu arbeiten reicht ein kleiner Computer absolut aus, du brauchst keinen großen Arbeitsspeicher und keinen superschnellen Prozessor. Nur ein (Online-)Wörterbuch solltest du parat haben, falls du mal nicht weiter weißt.

10. Travel und Work als Reisefotograf

Fotografen werden für Produktbilder, Werbefotografie, aber auch für Reisefotos gesucht. Versuch dich als Fotograf zu positionieren und Kunden anzuwerben. Bis du einen guten Kundenstamm aufgebaut hast, kannst du dich auch in Stockfotografie versuchen und probieren deine Bilder über Stockbildagenturen zu vertreiben. So können deine Reisefotografien dein Fotografengeschäft anheizen, was mehr Reisen zur Folge hat.

11. Arbeite im Ausland als Reiseführer

Als Reisführer arbeiten Locals und Zugezogene. Hast du dich in eine Region oder eine Stadt verliebt und hast dir jede Menge Wissen angeeignet? Dann arbeite als Reiseführer und zeig anderen Reisenden spannende Orte. So kannst du Job und Reisen clever verbinden.

 

Worauf wartest du noch?

Hast du Blut geleckt? Und du willst nun die Welt im Sturm erobern? Dann nichts wie los!
Und denke immer daran. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch als Yogalehrer, Surf- oder Tauchlehrer, Rettungsschwimmer, als Helfer auf Bauernhöfen, Farmen oder in Hostels kannst du jede Menge Jobs abgreifen, die dir das Reisen ermöglichen oder dir deinen Wunsch erfüllen: Arbeiten im Ausland.

Airport, Transport, Woman, Girl, Tourist, Travel

 

Welche Berufe mit denen man im Ausland arbeiten kann, fallen dir außerdem ein?

Dein Beach-Inspector Team

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.