Lust den Sommer an der Nord- oder Ostsee zu verbringen?
Wir suchen dich, für den geilsten Job des Sommers!

 
Ein feiner Sandstrand, das Rauschen des Meeres und die deutsche Sonne im Nacken? Das könnte im Sommer dein Arbeitsplatz sein. Kein Witz, bewirb dich jetzt für diesen genialen Sommerjob! Wir suchen mindestens 10 Strandtester für den Sommer!
 
Startdatum: Juli 2016
Laufzeit: das bestimmst du, etwa 2 Wochen (min. 10 Strände)
Anstellungsart: Freelancer, pauschal 150€ pro Strand (Selbständigkeit mit eigener Rechnungslegung)
 
Wir von Beach-Inspector arbeiten an der ersten weltweiten Bewertungsplattform für Strände. Viel zu lange war Strandurlaub Glückssache, deshalb wollen wir unseren Besuchern bestmöglich beim Entdecken ihres perfekten Urlaubsstrandes helfen. Unser Ziel ist es, innerhalb der nächsten 3 Jahre alle touristisch relevanten Strände bei uns auf der Seite abzubilden. Da das weltweit eine ganze Menge sind, suchen wir für dieses Monsterprojekt Verstärkung.

 Du reist gerne und bist am liebsten viel unterwegs, doch leider fehlen dir die finanziellen Mittel, um langfristig zu reisen? Dann ist dieser Job wie für dich geschaffen.

 Beach-Inspector Korrespondenten erfassen für uns selbstständig und auf eigene Faust Strände auf der ganzen Welt. Aktuell brauchen wir akute Unterstützung für die Erhebung der deutschen Ost- und Nordsee.

 Alle Informationen über den Job als Beach-Inspector Korrespondent, step by step aufbereitet, findest du hier: https://www.beach-inspector.com/blog/korrespondent-werden
 

Was musst du mitbringen?

 Du hast ein gutes Auge für Fotografie und fühlst dich auch vor der (Video)-Kamera wohl.

 Du hast eine gute Video- und Fotokamera samt Stativ und Mikrophone.

 Dich zeichnet ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie deine Begeisterung für die Arbeit an etwas Neuem aus.

 Du hast ein positives Auftreten und bist sehr kommunikativ.

 Du hast eine gute Schreibe. Die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrschst du einwandfrei.

 Du planst die deutsche Nord- oder Ostsee für mindestens 4 Wochen zu bereisen und kannst dabei mindestens 10 Tage für die Stranderhebung investieren.
 

Das bieten wir dir:

 Die Chance an der Entstehung von einem komplett neuartigen Service für alle Strandurlauber mitzuwirken.

 Du kannst vor Ort komplett frei arbeiten und dir deinen Tag selbständig organisieren.

 Du erhältst von uns eine detaillierte Strandliste und wirst fair und gut bezahlt. Pro Strand zahlen wir dir pauschal 150 €!

Der Job ist wie geschaffen für dich und bist bereit für deine Bewerbung? Dann sende uns alle deine Unterlagen über Workable.

7 Responses

  1. Sebat Yesil

    Hallo zusammen.
    Mir gefällt was sie geschrieben haben, Da Ich selber in Sankt Peter Ording aufgewachsen bin liebe ich Sommer Sonne Strand und Meer. Sehr gerne wäre ich dabei.

    Antworten
  2. Luisa Johanna Zebrowski

    Schade dass es daran scheitert das ich keine Foto/Videokamera habe :(

    Antworten
  3. Andreas Totzke

    Moin, habe eine Sony alpha 6000, die kann auch ein bißchen Video, Stativ ist auch vorhanden. Selbstständig und mobil bin ich auch. Welche Unterlagen braucht ihr?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.